Zur Navigation| Zum Inhalt | go to english version | Zum Kontakt
 

Themen > Informationsgesellschaft > Services Seite drucken hier können sie die Seite ausdrucken

Services zur Informationsgesellschaft

empirica bietet Politik-, Strategie- und Unternehmensberatung im Themenfeld "Informationsgesellschaft" an:

Politikberatung, Strategieanalysen und -studien

Auf der Basis solider, empirischer Daten entwickeln wir Handlungsempfehlungen und strategische Konzepte für Akteure in der Politik, Industrie und Interessensvertretungen.

Neue statistische Indikatoren und Best-Practice-Modelle

empirica zählt zu den wenigen Forschungs- und Beratungsunternehmen mit den europaweit wohl umfassendsten Erfahrungen in der Entwicklung neuer statistischer Indikatoren, die für die Evaluation und das Monitoring von Entwicklungen hin zur Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung sind und ist führend in der Identifizierung, Analyse und Beschreibung von Best-Practice-Modellen und -Beispielen in vielfältigen Anwendungsfeldern neuer IuK-Techniken.

Internationale Monitoring- und Benchmarkingstudien

Auf der Basis von aktuellen primär- und sekundärstatistischen Daten sowie Zeitreihenanalysen entwickelt empirica Monitoring- und Benchmarkingstudien, die das gesamte Europa, die EU-Beitrittsländer sowie USA abdecken.

Marktstudien, Standortanalysen

Die Planung, Durchführung und Auswertung von repräsentativen Befragungen zählen zu den Kernkompetenzen der empirica GmbH. Das gilt für Bevölkerungsbefragungen und für Befragungen unter Entscheidungsträgern in Unternehmen und Organisationen. Standortanalysen werden u.a. unter Verwendung empirischer Daten für Regionen und Städte erstellt.

Trendanalysen, Wirkungsforschung

Auf der Basis von empirischen Daten und unter Verwendung eines breiten Methodenspektrums ist empirica in der Wirkungsforschung tätig und erstellt Trendanalysen, die Szenarienentwicklung und Foresight-Aktivitäten unter Einbeziehung externer Experten einschließen.

Regionale Initiativen: Konzipierung, Entwicklung, Begleitung und Evaluation

Regionale und bundesweite Aktivitäten zur Bewusstseinsschaffung und Stimulierung von Entwicklungen in Richtung Informationswirtschaft werden konzipiert, entwickelt, begleitet und evaluiert.

Experten-Foren und Arbeitsgruppen: Organisation und Moderation

Der Aufbau und die Nutzung von Expertenforen und thematischen Arbeitsgruppen gehört zum Standardrepertoire innerhalb der Forschungsarbeiten der empirica, um gezielt externen Sachverstand nutzen und Forschungsergebnisse einer kritischen Evaluierung unterziehen zu können.